Aktuelles

Reise nach Paris

Am Pfingstwochenende startete ein Bus mit 54 Au Pairs an Bord von Münster nach Paris. Das Wetter war blendend und so zeigte sich die Metropole mit ihrem besonderen Charme den Au Pairs aus aller Welt.
Am frühen Pfingstsamstag erreichte der Bus die noch schlafende Großstadt und nach einer Stadtrundfahrt konnte das Hotel am Canal du St. Martin bezogen werden. Nach kurzer Erfrischung ging es zu Fuß oder mit der Metro durch die Stadt und jede Gruppe konnte eigene Ziele ansteuern und erleben. Wie immer ist der Eifel Turm ein Magnet , aber auch das Flanieren auf den Champs Elysees und der Besuch im Louvre(Eintritt frei) , sowie das Künstlerviertel Montmartre standen auf dem Programm.
Die Au Pairs hatten sich viel zu erzählen und fragten schon nach der nächsten Reise.