Qualitätsstandards

Der Bundesverband Au-Pair Society e.V. hat für seine Mitglieder Qualitätsstandards definiert. Die Mitgliedsagenturen verpflichten sich mit dem Beitritt zum Verband zur Einhaltung dieser Standards. Bei Verstößen oder Nichteinhaltung werden entsprechende Maßnahmen und Sanktionen ergriffen, die bis zum Ausschluss der betreffenden Agentur führen können.

Im Folgenden eine zusammengefasste Version der wichtigsten Elemente der Standards. Den gesamten Text der Qualitätskriterien finden Sie unten.

Ziel der Qualitätsstandards ist es einerseits die Zusammenarbeit unter den Agenturen zu regeln aber vor allem, mehr Sicherheit für Au-pairs und Gastfamilien zu bieten.

Die Agenturen verpflichten sich, über den Au-pair-Gedanken zu informieren und darüber zu wachen, dass das Programm entsprechend dieser Idee umgesetzt wird:
Au-pair ist ein interkulturelles Lernprogramm, das Kennenlernen der Kultur und Sprache sind wesentlicher Bestandteil. Ein Au-pair ist ein Familienmitglied auf Zeit und muss als solches behandelt werden.

An den Geschäftsbetrieb der Au-pair-Agentur werden bestimmte Anforderungen gestellt: Diese beinhalten u.a. Erreichbarkeit, adäquate Büroräume, aktuelles und korrektes Informationsmaterial, Verträge etc., sowie die korrekte Selbstdarstellung der Agentur in Medien oder Internet.

Die Agentur muss von Bewerbern und Gastfamilien aussagekräftige Bewerbungsunterlagen verlangen, um deren Qualifikation für das Programm überprüfen zu können.
Die Agentur bietet zusätzliche Informationen zu Versicherung, Sprachkurs etc., sowie Möglichkeiten für die Au-pairs untereinander Kontakte zu knüpfen.

Herauszuheben ist die Betreuung von Gasteltern und Au-pairs, sowie die Überwachung der Einhaltung der Au-pair-Richtlinien während des gesamten Aufenthaltes. Die Agentur ist Ansprechpartner bei Fragen und Problemen und sollte für Notfälle auch entsprechend erreichbar sein.

Die Agenturen untereinander verpflichten sich zu kollegialem Umgang und gegenseitiger Hilfestellung.

Allgemeine Werte wie Ehrlichkeit, vertrauliche Behandlung von Daten und Informationen, sowie respektvollen Umgang mit Kunden, aber auch untereinander, werden vorausgesetzt.

Nur wer die in den Standards definierten Richtlinien befolgt darf das Zeichen des Bundesverbandes tragen.

Qualitätsstandards der Au-pair Society